obstbauberatung

 

Marienkäfer

Krankheiten und Schädlinge zählen zu den bedeutendsten Faktoren beim Anbau von Nutzpflanzen. Nur wer die Biologie dieser Organismen kennt, kann sie erfolgreich kontrollieren und Obstgehölze erfolgreich anbauen.


VBOGL Logo

Krankheiten und Schädlinge an Beerenobst

Rotpustel
Rotpustelkrankheit (Nectria cinnebarina)
 
Schadorganismus
Wirtspflanzen
Pilzkrankheit, die mit dem Obstbaumkrebs verwandt ist. ZumWirtspflanzenkreis gehören auch Kern- und Steinobst, Wild- und Ziergehölze.
 
Schadbild
Symptome
Welke- und Absterbeerscheinungen an einzelnen Trieben, häufig verbunden mit Rindenbrand in Form von streifiger, zerstörter Rinde. Später bilden sich die typischen 2 mm großen korallroten Fruchtkörper des Pilzes.
 
Biologie Wund- und Schwächeparasit. Der Pilz ist nicht in der Lage, gesundes Gewebe zu befallen; Neuinfektionen erfolgen hauptsächlich über Wunden (Schnittwunden), und Frostschäden.
 
Gegenmaßnahmen > Befallsstellen ausschneiden
> Schnittgut aus dem Bestand entfernen
> Bei hohem Befallsdruck Schnittwunden mit Baumwachs schützen
> für ausgeglichene Wasserversorgung sorgen

Auch wenn es sich in erster Linie um einen Wundparasiten handelt, sollte eine Befall duch Nectria nicht unterschätzt werden.
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion