obstbauberatung

 

Zwetschgen

Steinobst ist ein Sammelbegriff für Früchte, die einen einzelnen, verholzten Kern in der Mitte haben. Während Aprikosen, Pfirsiche und Zwetschgen nach der Ernte noch etwas nachreifen, endet die Zuckeranreicherung bei den Kirschen mit der Ernte.


VBOGL Logo

Steinobstsorten

Morellenfeuer
Morellenfeuer
 
Abstammung,
Herkunft
Selektion aus Dänemark,
seit den 60er Jahren weit verbreitet
 
Beschreibung dunkelrote Weichselkirsche
stark färbender Saft
 
Geschmack mäßig fest, sehr saftig
milde Säure, fast süßkirschenähnlich
 
Reife,
Lagerung
5. bis 6. Kirschwoche
 
Baum, Wuchs mittelstark wachsend, später nachlassend
dichte Verzweigung
 
Eigenschaften selbstfruchtbar
wenig Monilia
Ertrag mitel bis hoch, regelmäßig
 
Bemerkungen stellt keine besonderen Standortansprüche
vielseitig verwendbar, aber als Saftkirsche etwas zu wenig Säure
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion