obstbauberatung

 

Computertastatur

Sorten, die auf Grund ihrer Fruchtfleisch- und Geschmackseigenschaften hauptsächlich für den Frischverzehr geeignet sind, werden als Tafeläpfel bezeichnet. Ihre Eignung für Verarbeitungszwecke ist hier eher nachrangig.


VBOGL Logo

Tafelsorten - Marktsorten

Elstar
Elstar
 
Abstammung,
Herkunft
Züchtung der Versuchsanstalt Wageningen (Niederlande), 1955
Kreuzung aus Golden Delicious x Ingrid Marie
 
Beschreibung mittelgroßer, gleichmäßig kugeliger Apfel
mit bis zu 2/3 orange bis kräftig roter Deckfarbe
Mutanten teilweise flächig rot
 
Geschmack saftiges, feinzelliges Fleisch
sehr aromatisch, kräftig, süß-säuerlich
 
Reife,
Lagerung
Anfang September reifende Herbstsorte
bei guter Lagerung bis Dezember haltbar
 
Baum, Wuchs mittelstark bis stark wachsender Baum
mit hoher Triebigkeit und mäßiger Verzweigung
 
Eigenschaften Schorf- und Mehltauanfälligkeit mittel
Krebsanfälligkeit mittel bis hoch
etwas frostempfindlich
 
Bemerkungen Wegen der alternierende Erträge, der mittelhohen Krankheitsanfälligkeit und des schwieriges Baumwachstums ist Elstar für den Hausgarten nur bedingt geeignet.
Wegen Frostempfindlichkeit Winterschnitt erst spät durchführen.
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion