obstbauberatung

 

Computertastatur

Sorten, die auf Grund ihrer Fruchtfleisch- und Geschmackseigenschaften hauptsächlich für den Frischverzehr geeignet sind, werden als Tafeläpfel bezeichnet. Ihre Eignung für Verarbeitungszwecke ist hier eher nachrangig.


VBOGL Logo

Tafelsorten - Marktsorten

Concorde
Concorde
 
Abstammung,
Herkunft
1969 in der Forschungsanstalt East Malling, England gezüchtet
aus: Comice x Conference
 
Beschreibung mittel bis groß, flaschenförmig-länglich
Schale rauh, ziemlich trocken, gelblichgrün
mit kleinen Rostflecken
 
Geschmack knackiges Fleisch, halb schmelzend, saftig
süß, dezent, wenig säuerlich, angenehm
 
Reife,
Lagerung
Mitte bis Ende September
im Naturlager bis Ende Oktober
im CA-Lager bis Ende März haltbar
 
Baum, Wuchs mittelstarker Wuchs, aufrecht, kompakt
gute Garnierung mit Fruchtholz
 
Eigenschaften Wenig anfällig für Schorf
Ertragsbeginn früh, gute regelmäßige Erträge
 
Bemerkungen Hochwertige Tafelbirne mit guten Erträgen
bei hohem Fruchtansatz Ausdünnung notwendig
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion