obstbauberatung

 

Muskatrenette

"Alte Sorten" liegen zweifelsohne im Trend. Viele dieser Sorten sind seit Jahrzehnten bewährt und sie sollten deshalb weiter angepflanzt werden. Damit diese Bäume aber gut gedeihen, sollte der Besitzer ihre Eigenschaften kennen. Auch die "Alten Sorten" haben ihre Nachteile.


VBOGL Logo

 

weitere Sorten
Übersicht Seite 2

Alte, traditionelle Apfelsorten


Landsberger Renette
Landsberger Renette
 
Abstammung,
Herkunft
Zufallssämling, um 1850
in Landsberg a.d. Warthe (heute Polen) entstanden
 
Beschreibung mittel bis groß, regelmäßig, plattrund
gelbe Grundfarbe, sonnenseits organgerot angehaucht
 
Geschmack Tafel- und Wirtschaftsapfel
schwach fruchtig, aromatisch, mittelsaftig, locker, mürbe werdend
 
Reife,
Lagerung
Ende September bis Mitte Oktober
bis Januar haltbar
 
Baum, Wuchs starkwachsend, reich verzweigte Bäume,
Krone breitgewölbt
 
Eigenschaften sehr mehltauanfällig, Schorf mittel
in nassen Lagen Krebs
anfällig für Blutlaus
diploid, guter Pollenspender
 
Bemerkungen für alle Anbauformen, Hochstamm bis Spalier geeignet
bevorzugt mäßig warme bis kühle Lagen, sonst geringe Ansprüche
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion