obstbauberatung

 

Zwetschgen

Die Erdbeere ist die beliebteste Beerenfrucht in Deutschland. Der pro Kopf Verbrauch liegt bei knapp 3 kg. In den Handel gelangen v.a. hellfrüchtige Sorten mit guter Transport- und Lagerfähigkeit. Aromatischer sind häufig die dunkleren Sorten. Die gibt es v.a. direkt beim Erzeuger, auf den Wochenmärkten oder im eigenen Garten.


VBOGL Logo

Erdbeersorten

Sortenfoto
Yamaska
 
Abstammung,
Herkunft
Kanada 1989
Malling Pandora x Bogota
 
Beschreibung großfrüchtig, in den letzten Pflücken kleiner als Elsanta
herzförmig, symetrisch, mittelrot, glänzend
 
Geschmack gut bis sehr gut, bei übrmäßigem Ansatz abfallend
mittlere bis gute Festigkeit
 
Reife spät bis sehr spät, 2 Wochen nach Elsanta
kompakter Reifeverlauf
 
Wuchs stark wachsend, aufrechter Wuchs, locker
 
Eigenschaften rein weibliche Sorte; Befruchter notwendig (z.B. Florence)
wenig Mehltau und Verticillium
wenig Rote Wurzelfäule
 
Bemerkungen gesunde Sorte mit hohe Ertragsleistung
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion